gender gamble

2005

gender gamble-act 4
Videoperformance, Videodatei, loop, 18 min 20 sec, Farbe, O-Ton
Präsentation als Projektion: Größe mindestens 3m x 4m, Unterkante mit dem Boden abschließend.

Die Kulisse der Performance füllt nur zur Hälfte das Bildformat des Videos. In fünf Akten trete ich mit verfremdeter Physiognomie auf. Ich performe eine Choreografie, die ich ausgehend von Posen verschiedener weiblicher und männlicher Models aus der Modewerbung entwickelte. Mit zwei Holzklötzen realisiere ich alle Körperhaltungen. Sobald ich eine Pose eingenommen habe, schalte ich das zusätzliche Licht in der Kulisse an. In diesem Moment spiegelt sich die obere Hälfte des Videos. Die Kulisse bildet eine scheinbar perfekte Fassade, die Konstruktionen verschwinden.

Ausstellungsansicht bei Kunstpreis der Tisa von der Schulenburg-Stiftung

 

Posted: Dezember 21st, 2009
Categories: Gender Gamble (2005)
Tags:
Comments: No Comments.